Montag, 28. November 2011

Wurde ja mal wieder Zeit...

Hallo zusammen! Ja, ich weiß, es wurde mal wieder Zeit für einen Post. Aufgemerkt, dieses Mal sogar mal knallhart recherchiert und ausprobiert. Denn am Sonntag habe ich gekocht...

Nein, ich kann schon mehr als Spiegelei und Nudeln... und Rezepte sind ja nun nicht soo schwer zu lesen, oder täusche ich mich!?

Gestern gab es jedenfalls marokkanisches Schmorrhuhn, was in etwa so aussah (roh und gar):

Richtig! Es sieht nicht nur lecker aus, war es auch. Nun gut, dass ist nun nichts für den Vegetarier. Das Rezept ist, wie soll es anders sein, geklaut oder abgekupfert. Am Donnerstag kam das neue ZEIT.magazin mit Rezepten von allerlei Sterneköchen und -köchinnen, die ihre Speisekammern geöffnet haben und leckerste Gerichte vorgeschlagen haben. Nachkochen ausdrücklich erwünscht. Die Gewürzmischung, die dem Huhn sein Aroma gegeben hat, unter die Brusthaut eingefüllt, gab dem Gericht mit Kartoffeln, Tomaten, Oliven jedenfalls einen wirklich guten Geschmack. Freue mich schon auf die Reste heute Mittag.

Ach so, der Winter hat langsam Einzug erhalten, wie man auch am Bild des Tages sehen kann...

Kommentare: