Mittwoch, 22. Juni 2011

Heißhunger für 'nen 5er und ein Gewinn...

Nach einem durch und durch gelungenem Wochenende, einer Geburtstagsparty eines Freundes, auf die ich gar keinen Nerv hatte, dann aber umso besser war, und reichlich Arbeit, was ja gut ist, weil es Geld in die Kasse bringt, eine kurze schnelle Woche.

Am Montag war es allerdings etwas hart und ich war mal wieder der Blöde, weil ich doch glatt zwei Mädels aus dem fachvertiefenden Unterricht nach Hause geschickt habe, weil sie meinten vor der anstehenden Mathe-Arbeit müsse man nicht lernen, sondern könne viel lieber quatschen, lachen und mit dem Handy im Internet surfen. Leider musste die nächste Gruppe anfangs ein wenig darunter leiden, weil ich noch bei 200 war...

Nun denn, heute ist Mittwoch, damit beinahe schon Wochenende und da sitze ich gerade hierum und gucke TV, das Mittwoch-Abend-Standard-Programm (Law & Order, Lie to me, Criminal Intent), da überkommt mich absoluter Heißhunger auf: EIS! Irgendein Eis... am liebsten das Gute von den kalifornischen Kiffern, aber dazu war ich dann doch zu faul. Zumal das in keinem Verhältnis stünde 30 km zu fahren für ein Eis. Also ging es in den Supermarkt, der am längsten offen hat. Zwei Pakete mit Joghurt-Himbeer-Eis mit Schokoglasur, zwei Tafeln Schoki und eine lecker aussehende Flasche mit giftgrünem Inhalt und dem Aufdruck "Green Apple". An der Kasse hieß es 5 Euro... krass oder? Ich bin so gut, genau für fünf Euro einzukaufen, ohne auch nur darauf zu achten, was die Sachen kosten...

Ach, und dann noch mein Gewinn, sehr gut... ich habe bei einem Tippspiel eines Autobauers mitgemacht rund um den Fußball-Europapokal. Und was soll ich sagen, ich hab gewonnen, einen Original Spielball der Europapokal-Saison. Ich sag's mal so, der ist ganz schön schick, und definitiv zu hübsch, um auf einem Aschenplatze zertreten zu werden. Wer also demnächst ne Runde kicken will,.... die Frauen-WM kommt ja bald... Sonntag! Nicht vergessen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen