Donnerstag, 24. März 2011

Es bleibt dabei...

Hallo zusammen,

nach einigen eher unruhigen Tagen, finde ich nun Zeit für ein paar Zeilen.

Zuerst mal zum Wochenende, was klar im Zeichen der Arbeit stand. Ich bin jedenfalls wieder tief eingetaucht in die Geschicke, Abläufe und das Vereinsleben in unserem schönen Lokalzeitungs-Raums.

Zu meiner Freude habe ich mir dann eine herrliche Erkältung zugezogen, oder ist es ein Schnupfen? Jedenfalls atme ich wohl nicht nur nachts schwer und der Riechkolben trieft genüsslich vor sich hin. Das macht Spaß, das macht Spaß...

Die Fastenzeit dauert ja noch an, also gab es für mich auch bisher kein Fleisch. Skurril: Heute habe ich sogar die von den Fingern abgeleckten Leberwurstrest wieder ausgespuckt. Nein, keine Leberwurstbrote für mich, aber der Herr Hund besteht drauf!

Jedenfalls habe ich mich breit treten lassen, doch mal "Tofu" wieder zu probieren. Ich sag es nur ungern, aber es bleibt dabei... kein Tofu mehr für mich. Die geräuchert Version war noch einigermaßen okay, gerade als heiße Variante auf einer selbstgemachten Pizza. Aber als empfohlener, dünner Aufschnitt ging es nur sehr bedingt. Also das muss nun wirklich nicht sein.

Und was gar nicht ging, Leberkäse aus Weizenprotein. Mal ehrlich, reicht ja schon, dass ich mich eh dauernd verarsche, weil ich Vegi-Zeugs in Fleischoptik futter, aber dieses Teil ging nicht. Ich bin ja schon nicht zimperlich, wenn es ums Essen geht, aber dieses Teil schmeckte mehr nach kaltem Fuss und Oma unter'm Arm als alles, was ich seit langem gegessen habe... tut euch das nicht an...

Ansonsten geht es weiter, habe irgendwie neuen Mut? Neuen Elan? gesammelt, kann also nur schief gehen...

sonnige Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen