Mittwoch, 19. August 2009

Aus dem Leben eines Couch-Sportlers

Man gewöhnt sich an alles... an Muskelkater nach 39 km Rad fahren, an Dauerschwitzen bei 30°, an Mückenstiche beim nacktbeinig Draußen sitzen, und in den letzten Tagen vor allem an Sport nur auf dem Sofa, also gucken, nicht machen mit der Packung Tempos nebenan....

Vorteil: man muss der Hitze nicht sooo ausgesetzt sein
Nachteil: die Kalorien verbrennen andere für mich

Nachtrag zu halben Woche:
Am Samstag und Sonntag haben wir zelebriert, die Verehelichung meiner beiden ältesten Freunde, die lange Blonde und der MB - Master of Barbeque - haben sich in aller Heimlichkeit vor vier WOchen das Ja-Wort gegeben. Immerhin durften wir sie feiern, und wie... es war eine tolle Feier, mit vielen tollen und lieben Menschen, leckerem Essen und bestem Wetter... und einem Spontan-Punkrock-Konzert vom Pritschenwagen... wirklich toll... und gänzlich anders als die klassische Hochzeit in der Woche zu vor...

Auf die nächsten 25 Jahre...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen